Irgendwelche Unklarheiten? Hier gibt's Hilfe!

Fragen und Antworten

Ganz kurz: E-Mailadresse eingeben, Mail abwarten, Link in der Mail anklicken, auf der Abstimmungsseite für bis zu zehn Titel entscheiden... Gespannt aufs Ergebnis warten.

Und nun mal etwas ausführlicher:

  • Zuerst fragen wir Sie nach Ihrer E-Mailadresse.
    An diese Adresse senden wir umgehend einen Link, der nur für Sie gültig ist.
  • E-Mail öffnen...
    In der Mail finden Sie einen persönlichen Link; den klicken Sie an (oder kopieren die angegebene Adresse und rufen sie im Browser Ihrer Wahl auf).
  • Wir überprüfen, dass der mit dem Link übergebene Key tatsächlich existiert.
  • Jetzt können Sie mit einem Klick aufs Herz die Titel Ihrer Wahl bestimmen.
    Ihre Stimme haben wie gezählt, sobald das Herz am jeweiligen Titel markiert ist. Solange die Abstimmung läuft, können Sie Ihre Wahl jederzeit korrigieren.

Die Stimmabgabe funktioniert - technisch gesprochen - via Ajax. In Ihrem Browser darf daher Javascript nicht deaktiviert sein.
Wenn Sie ein Problem bei der Stimmabgabe haben, probieren Sie bitte, den Link aus der Abstimmungsmail in einem alternativen Browser aufzurufen.

E-Mails gehen nicht verloren. Aber sie können beispielsweise im SPAM-Ordner landen.
Wir haben zwar alle möglichen Vorkehrungen getroffen, dass das nicht passiert. Aber was Ihr Mailprovider macht, können wir leider nicht beeinflussen. SehenSie bitte in Ihrem SPAM-Ordner nach!

Sie haben die Mail versehentlich gelöscht? Oder den Spamordner geleert, in dem unser Abstimmungslink eventuell leider gelandet war?
Kein Grund zur Panik. Sie gehen auf die Abstimmungs-Website und geben Ihre - identische - E-Mailadresse noch einmal ein. Und wir schicken Ihnen Ihren individuellen Abstimmungslink einfach noch einmal zu.